1878 Gründung einer Schreinerei in Weilheim durch Schreinermeister Alois Hilpert im Untergeschoss des landwirtschaftlichen Ökonomiegebäude
 1923 Übergabe der Schreinerei an seinen Sohn Schreinermeister Johann Hilpert
 1948 Anbau einer Werkstatt mit Ausstellungsraum und darüber liegendem Lagerraum
 1963 Übergabe der Schreinerei von Johann Hilpert an seinen Sohn Schreinermeister Josef Hilpert
 1967 Neubau einer Werkstatt auf der Bergstraße, in Weilheim auf 800 m2 Nutzfläche
 1975 Neubau von Garagen und Lagerhalle
 1977 Erweiterung der Werkstatt um 480 m2
 1988 Überdachung des Massivholzplatzes
 1992 Eintritt von Schreinermeister und technischer Fachwirt Johannes Hilpert in die Schreinerei
 1993 Neubau eines Spänesilos und eine komplett neue Absauganlage wurde eingebaut
 1994 Umfirmierung zu einer GmbH & Co KG, Geschäftsführer Josef Hilpert und Johannes Hilpert
 2000 Leitung der Schreinerei durch Johannes Hilpert
 ab 2002 Einstieg in die CNC Technik, CAD und Branchenprogramm für den gesamten Betriebsablauf. Ständige Aktualisierung auf neue Maschinen
 2011 Erweiterung der Betriebsfläche auf 1400 m2 und Einbau eines neuen Lackierraumes mit neuer Absaugung (Zu- + Abluft)